Dinge, die Sie tun können, um die Umwelt zu schonen

Umwelt

1. Hören Sie auf, Fleisch zu essen (oder reduzieren Sie es zumindest).

Die Umweltarbeitsgruppe stellte fest, dass rotes Fleisch 10- bis 40-mal so viele Treibhausgasemissionen verursacht wie gewöhnliches Gemüse und Getreide. Wenn das an Vieh verfütterte Getreide an Menschen verfüttert würde, könnten wir 800 Millionen Menschen ernähren! Reduzieren Sie Ihren Platzbedarf und sparen Sie Fleisch.

Fleisch

2. Hören Sie auf, Milch zu essen.

Dies hat einige der gleichen düsteren Statistiken wie in Punkt eins erwähnt, sowie die Tatsache, dass viel Futter benötigt wird, um eine Milchkuh am Leben zu erhalten. 66 Prozent aller Erntekalorien gehen an Kühe, und 28 Prozent aller Methanemissionen im Zusammenhang mit menschlicher Aktivität entfallen auf Kuhfurz. Ja, ich habe gerade Kuhfurz geschrieben.

3. Ändern Sie Ihre Fahrgewohnheiten.

Wir haben nicht alle den Luxus, überall zu Fuß zu gehen, aber Fahrzeuge sind der größte Kompromiss für unsere Luft. Diese Endrohre befinden sich auf Straßenniveau, wo wir die verschmutzte Luft direkt einatmen können. Stellen Sie sich eine Welt vor, in der Sie häufiger Fahrgemeinschaften bilden, Uber fahren, laufen oder öffentliche Verkehrsmittel nutzen.

4. Beachten Sie, wie Sie Wasser verwenden.

In Kanada haben wir viel Wasser, aber wir verbrauchen auch viel Wasser, und 65 Prozent unseres Verbrauchs entfallen auf das Badezimmer. Haben Sie kürzere Duschen. Lassen Sie den Hahn nicht laufen, wenn Sie sich die Zähne putzen. Kaufen Sie einen energieeffizienten Duschkopf. Es hilft alles.

Wasser

5. Reduzieren Sie die Papiermenge in Ihrem Leben.

Wissen Sie, dass 40% des weltweit kommerziell geschlagenen Holzes für Papier verwendet wird? Dies gefährdet natürliche Lebensräume und verbraucht eine Tonne Wasser. Da es kostengünstig zu drucken ist, machen wir es ohne nachzudenken. Und damit Sie sich nicht als papierlos bezeichnen, denken Sie an Ihre Kontoauszüge, die Papierhandtücher, mit denen Sie die Arbeitsplatten reinigen, die Junk-Mail, für die Sie sich nicht entschieden haben, und die Art und Weise, wie Sie Ihre Weihnachtsgeschenke einpacken. Es gibt viele Bereiche, in denen jeder von uns dazu beitragen kann, die Papierproduktion zu verringern.

6. Verwenden Sie eine nachfüllbare Wasserflasche und wiederverwendbare Mittagessenbehälter.

Wasser in Flaschen und Verpackung wegwerfen ist Verschwendung. Deponien füllen sich nur mit Wasserflaschen. Es wird auch geschätzt, dass 3 Liter Wasser verwendet werden, um 1 Liter Wasser in Flaschen zu verpacken. Es ist Zeit, sich mit Flaschen und BPA-Lunchpaketen zu verwöhnen, die Bestand haben. Gelingt dies nicht, verletzte ein Einmachglas niemanden, außer vielleicht Ihren Wunsch, nicht als Hipster gesehen zu werden.

Wasserflasche

7. Denken Sie daran, was Sie in den Müll werfen.

Von Küchenabfällen, die zur Herstellung von Vorräten verwendet werden können, bis hin zu Artikeln, die recycelt werden können, sollte unser Müll umso weniger gefüllt sein, je bewusster wir werden. Kanalisieren Sie Ihre innere Großmutter und sehen Sie, wie oft Dinge wiederverwendet oder wiederverwendet werden können, anstatt sie einfach wegzuwerfen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *