Wie kann man heute noch Geld vermehren?

Die Zeiten für Sparer sind schlecht. Niedrige Zinsen führen dazu, dass sich Tagesgeldkonten, Festgeld und andere zinsorientierte Anlagen nicht mehr wirklich lohnen. Die Gewinne sind einfach zu klein. Und es könnte noch schlimmer kommen, wenn der Leitzins im Euroraum noch weiter sinkt. Minuszinsen werden schon heute mehr oder weniger indirekt an die Bankkunden weitergegeben, sei es in Form von Servicegebühren oder Kontoführungsgebühren. Höchste Zeit sich nach Alternativen umzusehen. Von denen gibt es einige und die haben relativ gute Erträge.

Nur mal aus dem Fenster schauen

Man muss sich nicht gleich aus der Komfortzone begeben, um nach neuen Anlagen zu schauen. Oft reicht es, sich nur etwas aus dem Fenster zu lehnen. Alternativen zu Zinskonten sind etwa Fonds. Hier unterscheidet man zwischen thesaurierend und ausschüttend. Das bedeutet, dass einerseits der Ertrag wieder in den Fond zurückgeführt wird oder im letzteren Fall, das Geld an die Anleger ausgeschüttet wird. Wer es mit dem Geld nicht eilig hat, der sollte auf thesaurierende Fonds setzen. Denn der Gewinn insgesamt kann so gesteigert werden und auch die steuerliche Belastung verringert sich so. Neben Fonds sind auch Aktien und ETFs interessant, denn im Vergleich zum Zinskonto bringen diese im Schnitt mehrere Prozent Gewinn im Jahr.

Es muss nicht immer Finanzwirtschaft sein

Aktien, Fonds, Edelmetalle und Rohstoffhandel sind nicht die einzigen Möglichkeiten, sein Geld zu vermehren. Alternativ sind auch Wertobjekte, wie etwa Kunst, edle kulinarische Erzeugnisse und hochwertige Möbel und Instrumente. Voraussetzung ist hierbei etwas Erfahrung oder Wissen. Denn Blindkäufe führen oft zu nichts. Wer allerdings den Willen und die Zeit hat, sich mit der Materie auseinanderzusetzen, der kann mit Whisky, Wein, Flügeln und Uhren gutes Geld verdienen. Besonders hier spielt allerdings der Faktor Zeit eine große Rolle. Die Wertsteigerung ist zwar stetig, aber recht langsam. Diese Form der Investition lohnt also nur, wenn man bestimmte Geldsummen nicht dringend braucht und viel Zeit mitbringt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *